Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde
Urlaub in Glücksburg an der Flensburger Förde

ERV

Globetrotter

Novasol

GLC

Fjord Region

Stadt Glücksburg

Fördeland Therme

Rosarium

Edutainment in und um Glücksburg

Für Familien mit Kindern gibt es in Glücksburg und an der Flensburger Förde so vieles zu entdecken, dass ein Urlaub gar nicht ausreicht. Beim Edutainment, einer Mischung aus Entertainment und Education, wird Wissen auf spielerische Weise vermittelt. So macht das Lernen richtig Spaß!

Im Vordergrund stehen hier vor allem Erlebnisse in der Natur. Zu Fuß, per Fahrrad, zu Pferd oder mit dem Schiff - es gibt viele Verkehrsmittel. Dabei kann man z.B. Hügelgräber aus der Steinzeit entdecken, die zunächst wie bewachsene Hügel aussehen, die nicht in die Landschaft passen. In Wahrheit sind es aus Steinplatten gebaute Grabkammern. Allerdings sind fast alle geplündert worden. Einige dieser außergewöhnlichen Gräber sind heute zugänglich. Trauen Sie sich!

Außerdem kann man viele Tier- und Pflanzenarten finden, die vor allem im Naturschutzgebiet der Halbinsel Holnis heimisch sind.

Was es so in Glücksburg zu endecken gibt:

Was es sonst noch an der Flensburger Förde zu entdecken gibt:


Glücksburg entdecken:

Artefact Powerpark Glücksburg

„Mensch, ist das anstrengend“, schnauft der kleine Gert, doch dann jubelt die ganze Familie: Er hat es geschafft, durch schweißtreibendes Handkurbeln Glühbirnen mit 180 Watt Leistung erstrahlen zu lassen.

„Energie begreifen“ ist das Motto des Glücksburger Powerparks und das ist wörtlich gemeint: Bei einer „Wattwanderung der besonderen Art“ können Groß und Klein erraten, was wieviel Strom verbraucht. Oder wissen Sie bereits, wie Wind aus Sonne entsteht? Wie aus Wasser Energie gewonnen wird? Im artefact POWERPARK erfahren Sie dies und vieles mehr mit Spiel und Spaß kombiniert.

Jedes Jahr werden viele neue Attraktionen in Betrieb genommen: Erwachsene holen sich hilfreiche Energiespartipps und für die kleinen Gäste locken ungewöhnliche Haustiere im Naturerlebnisraum. Mehr als 10.000 Besucher probieren alljährlich aus, wie viel Power in ihnen steckt und strampeln mit der Sonne um die Wette.

artefact Powerpark
Bremsbergallee 35
249602 Glücksburg
Telefon: 04631-61 16 0

Nach oben

Menke-Planetarium Glücksburg - Sterne zum Greifen nah

Tauchen Sie bei Ihrem Urlaub in Glücksburg mit Ihren Kindern in die Welt der Astronomie ein und entdecken Sie im Menke-Planetarium Glücksburg die Schönheit unseres Universums. Werfen Sie einen Blick in den faszinierenden Sternenhimmel über der Flensburger Förde und erfahren Sie Wissenswertes und Kurioses aus dem weiten Reich der Astronomie.

Das Menke-Planetarium Glücksburg, benannt nach dem Physiker Joseph Menke, wurde 1969 erbaut. Es bietet neben Vorträgen viele interessante Informationen rund um das Universum. Gemeinsam mit der Sternwarte liegt es nahe dem Kurzentrum Glücksburg. Auf der 6 m großen Kuppel können bis zu 60 Besucher rund 3.000 Sterne bestaunen. Das Institut für Physik an der Fachhochschule Flensburg betreut in Zusammenarbeit mit dem Verein der Sternfreunde Flensburg-Glücksburg die hochwertigen Anlagen, die Ihnen und Ihren Kindern die Sterne vom Himmel holen.

Im Menke-Planetarium Glücksburg finden regelmäßig Vorführungen und Veranstaltungen sowohl für kleine als auch für große "Sterngucker" statt. Sondervorträge, insbesondere für Gruppen und Schulklassen, sind nach individueller Vereinbarung zu fast allen Zeiten möglich.

Jeden Dienstag im Monat werden spezielle Vorträge für Kinder gehalten. Eine Übersicht der Vorträge erhalten Sie in der Tourist-Information Glücksburg.

Menke-Planetarium Glücksburg
Förderstraße 35
24960 Glücksburg
Tel. 0461 - 80 51 27 3
www.planetarium-gluecksburg.de

Nach oben

Turmruine "Erlkron" in Glücksburg

Seit dem Jahr 1900 liegt die künstlich erbaute Turmruine "Erlkron" fest in einem Landschaftspark im Schwennautal verankert, erbaut von Heinrich Haß. Aus einem Turmzimmer, das zum Verweilen gebaut wurde, kann bei gutem Wetter bis zu den dänischen Ochseninseln geblickt werden.

Im Jahr 1960 erwarb Familie Zellermann den verwilderten Besitz inklusive Turmruine und richtet die Gartenstruktur sowie die Ruine wieder her. Mittlerweile stehen Grundstück und Park unter Denkmalschutz und sind nach Absprache für Besucher geöffnet - auf Wunsch werden auch Führungen angeboten.

Turmruine "Erlkron"
Dr. Helga Windt
Schwenaustraße 46
24960 Glücksburg
Tel. 04631 - 82 95

Nach oben

Flensburger Förde entdecken:

Angelner Dampfeisenbahn

Die nördlichste Museumseisenbahn Deutschlands fährt zwischen Kappeln Hafen und Süderbrarup ZOB/Bahnhof.

Die Lokomotiven und Personenwagen sind hauptsächlich aus Skandinavien und sehr alt. Zum Teil wurden sie 1927 und 1949 erbaut. Eine Fahrt durch die sanft hügelige Region Angeln und Schlei ist somit ein ganz besonderes Erlebnis. Kinder bis 14 Jahre fahren sogar kostenlos mit.

Angelner Dampfeisenbahn
Bahnhofsweg
24376 Kappeln
Telefon: 04631-20 95

Nach oben

Universe (Dänemark)

Das Abenteuerland für angehende Forscher!

Eines der größten Industrieunternehmen Dänemarks, hat auf der Insel Als einen technischen und naturwissenschaftlichen Erlebnispark mit Science-Center sowie Aktivitäten- und Kulturzentrum eingerichtet, das  Universe.

Im Universe können kleine und große Naturwissenschaftler selbst auf Entdeckungs- und Forscherreise gehen und Naturphänomene erleben. Ein toller Tagesausflug ab Glücksburg. Das Universe ist von April bis Oktober geöffnet.

Öffnungszeiten:

  • 1. bis 9. April: täglich 10.00-17.00 Uhr
  • 10. April bis 29. Juni: täglich 10.00-16.00 Uhr
  • 30. Juni bis 12. August: täglich 10.00-18.00 Uhr
  • 13. August bis 12. Oktober: täglich 10.00-16.00 Uhr
  • 13. Oktober bis 21. Oktober: täglich 10.00-17.00 Uhr

Universe
Mads Patent Vej 1
DK-6430 Nordborg

Phänomenta Flensburg

Phänomenta Flensburg

Die Phänomenta in Flensburg ist das Science-Center für die ganze Familie.

Entdecken Sie Natur und Technik an mehr als 150 Stationen, experimentieren Sie selbst, lernen Sie Neues - Sie werden begeistert sein. Die Phänomenta in Flensburg an der Flensburger Förde ist direkt neben dem Nordertor, dem Wahrzeichen Flensburgs zu finden.

Phänomenta Flensburg
Norderstr. 157-163
24937 Flensburg
Telefon: 04 61 - 14 44 90

Nach oben

Suchen & Buchen

Ihre Unterkunft in Glücksburg und an der Flensburger Förde

Top-Angebote

Glücksburg Wochenende
Glücksburg Wochenende

Spaß, Kultur und lecker Essen in Glücksburg an der Flensburger Förde!